Mariya Katsarova

Mariya Katsarova hat mit fünf Jahren ihren ersten Geigenunterricht in ihrem Heimatort Plovdiv (Bulgarien) erhalten. Ihre Leidenschaft zur Musik entdeckte sie während ihrer Musikausbildung in der Musikschule Plovdiv. Der nächste prägende Abschnitt ihres Lebens war das Konzertfachstudium in Sofia. Danach entschloss sie sich dazu, nach Österreich zu kommen um einerseits weiter zu studieren und andererseits unterschiedliche, musikpädagogische Ansichtsweisen kennen zu lernen.

Es folgte ein Diplomstudium im Landeskonservatorium Innsbruck und ein Bachelorstudium in der Universität Mozarteum. Neben dem Hauptfach Violine wählte sie als zweiten Ausbildungsschwerpunkt musikalische Früherziehung. Beide Bereiche sind bis heute in ihrer pädagogischen Tätigkeit als Musiklehrerin von großer Bedeutung.

Im Jahr 2019 wird sie ihr Masterstudium in der Universität Mozarteum absolvieren. Im Laufe ihres Studiums erhielt sie Unterricht bei Christos Kanettis, Anita Mitterer und Werner Neugebauer. Seit ihrer Studienzeit ist sie in verschiedenen Orchestern in Salzburg und Umgebung tätig. Seit 2018 unterrichtet sie Violine und musikalische Früherziehung in der Stadt Laufen und seit 2016 in Burgkirchen an der Alz.


Unterricht bei Mariya Katsarova anfragen